WIR KÖNNEN UNS 

HERAUSBAUEN

AUS DEM

KLIMAPROBLEM

Klima- & ressourcenpositiv Bauen

Holz ist der einzige Baustoff der CO2 bindet

und keines verursacht.
Jeder Kubikmeter verbautes Holz bindet eine Tonne CO2 langfristig. Jeder gefällte Baum schafft Platz für neue Bäume, die der Luft wiederum aktiv CO2 entziehen. Jedes Gebäude aus Holz trägt zusätzlich dazu bei, dass CO2-Emissionen aus der Herstellung anderer CO2-intensiver Baustoffe wie Beton oder Stahl vermieden werden. Somit ergibt sich ein dreifacher positiver CO2-Effekt. Holz ist außerdem der einzige Rohstoff, der auf natürliche Weise nachwächst und keine endlichen Ressourcen verschwendet. Gebäude aus Holz können am Ende ihres Lebenszyklus fast zur Gänze wiederverwertet werden. 

 

Holz ist ausreichend vorhanden.
Während andere Rohstoffe immer knapper und damit teurer werden, wächst in deutschen Wäldern jährlich 120 Mio. m³ Holz nach. Umgerechnet wächst alle 7 Sekunden eine purelivin Wohnung. Mit nur 15 % der jährlichen Überproduktion in Deutschlands Wäldern könnte der gesamte jährliche Wohnbaubedarf von rund 300.000 Wohnungen in Holzbauweise realisiert werden und somit dauerhaft rund 7,5 Mio to. CO2 allein in den Gebäuden gespeichert werden.

 

» EINE PURELIVIN WOHNUNG BINDET RUND 25 TONNEN CO2 DAUERHAFT! «

Gebäude aus Holz sind bautechnisch zukunftsweisend.
Holz ist ein altbewährter Baustoff, der sich dank der Brettsperrholztechnologie zu einem Hightech-Baustoff entwickelt hat. Holz hat eine hohe Tragkraft bei nur 1/5 des Gewichts eines gleichwertigen Bauteils aus Beton und Stahl. Holz ist vielseitig einsetzbar und scheut in puncto Werthaltigkeit und Lebensdauer keine Vergleiche. Gebäude aus Holz haben einen sehr guten sommerlichen Wärmeschutz. Zudem sind die Luftdichtheit und ein sehr guter Schallschutz gegeben. Auch was den Brandschutz betrifft, steht Holz anderen Baustoffen in nichts nach. Holz bildet im Brandfall eine „schützende“ Kohleschicht und kann so die Tragfähigkeit im Vergleich zu anderen Baustoffen länger gewährleisten.

Holz regelt auf natürliche Weise das Raumklima.
Holz riecht gut, fühlt sich gut an und sorgt für ein angenehmes, gesundes Raumklima. Holz besitzt eine schalldämpfende und antibakterielle Wirkung, wirkt antistatisch und damit staubmindernd und regelt auf natürliche Weise das Raumklima. Eine Studie des Human Institute Graz belegt, dass durch Holz weniger Stresshormone ausgeschüttet werden. Unser Herz schlägt dadurch täglich bis zu 8.500 Mal weniger und ein erholsamer Schlaf wird gefördert. 

Noch Fragen?

In unseren ausführlichen FAQ's finden Sie alle

Antworten zu verschiedenen Themen.

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Anfrage! Wir bauen allerdings keine Einfamilienhäuser.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Sinne der

Datenschutz-Grundverordnung finden Sie hier.

purelivin GmbH

Lustenauerstraße 64

A-6850 Dornbirn

Fax +43 (5572) 38380 90

Dornbirn | Innsbruck | Wien | St. Gallen | München | Berlin